Anfahrt

26.11.17 16:00 Konzert

Bágyi Balázs New Quartet / Ungarn Weltmusik, Folk, Jazz

Soso Lakatos (sax), Dezső Oláh (p), Péter Oláh (b), Balázs Bágyi (dr, perc)

Schlagzeuger und Komponist Balázs Bágyi ist einer der angesehensten Musiker der ungarischen Jazzszene, die heute international tätig ist und in den letzten zwei Jahrzehnten seine eigenen Bands leitet. Als Mitglied von verschiedenen Bands schafft er fast in allen Genres Musik, sein einzigartiger melodischer Stil, der Schlagzeug spielt, gibt ein komplexes Musikerlebnis. Er hat die USA mehrmals besichtigt, und er ist der einzige ungarische Jazzmusiker, der regelmäßig in China spielt. Sein früheres Quartett, das von 2004 - 2011 bestand, war eine sehr wichtige Band auf dem ungarischen etno-jazz eine Weltmusikszene. Die Musik seines neuen Quartetts enthält weniger den Folk - Hintergrund, klingt aber wie der heutige reine Akustik - Jazz auf der Basis von Post - Bop - Elementen. Seine Partner sind die besten Spieler der jungen Generation aus Budapest, als Saxophonist Soso Lakatos, der sein Diplom in Amsterdam studierte und erhielt den klassisch ausgebildeten Junior Prima mit dem Pianisten Dezső Oláh und Péter Oláh, einem der besten Bassisten in Mitteleuropa . In den letzten Jahren spielte die Band auf vielen europäischen Jazz-Festivals (Bansko Jazz Festival, Nisville, Mosaic Jazz Fest Sibiu, Sarajevo Winter, Petrovac Jazz Festival, Skopje Sommer Festival, Jazz Juniors Krakau) und spielte bei einigen wirklich berühmten Jazzclubs wie Gut (Agharta Jazz Club Prag, B-Flat Berlin). Im Jahr 2016 ihr Album Hommage an Shakespeare mit Sänger Kriszta Pocsai gewann Gramofon Award von einer internationalen Jury gegeben, dann wurden sie "die Band des Jahres" auf der JazzMa.hu Online-Magazin Leser Umfrage. Das Quartett spielt Originalmusik, die von dem Bandleader komponiert wurde, der die Kategorie "Komponist des Jahres" bei der gleichen Umfrage im Jahr 2016 gewann. 

Ungarischer Jazz-Schlagzeuger, Komponist, Musikpädagogin und Produzent Balázs Bágyi wäre definitiv auf der Liste der zeitgenössischen Künstler, die einen globalen Ansatz des 21. Jahrhunderts für die heutige Jazz- und Weltmusikszene darstellen.

Sein einzigartiger Stil des Schlagzeugs ist voller Energie und Leidenschaft, mit mächtigen Angriffen und sanften Bewegungen auf seinem Instrument gleichzeitig. Rolling Rhythmen und natürliche warme Klänge sind die Hauptmerkmale seiner musikalischen Stimme, seine melodische Art, das Schlagzeug zu spielen, gibt ein komplexes Musikerlebnis.
Während des letzten Jahrzehnts ist er ein international angesehener Künstler geworden, der mit zahlreichen amerikanischen und europäischen Musikern zusammenarbeitet und mehrmals in den USA in ganz Europa und China reist.

Balázs ist der Präsident der ungarischen Jazzföderation. 

"... Balázs Bágyi ist ein Musiker, der Duke Ellingtons Definition ernst nimmt." Der Duke betitelte eines seiner Alben "Die Trommel ist eine Frau" Balázs Bágyi behandelt seine Trommel sanft, subtil und verfeinert - so als wäre es eine Frau." 

Péter Pallai, Jazzkritiker

In freundlicher Zusammenarbeit und Unterstützung mit dem Collegium Hungaricum Berlin und Erzsebet Eszeki…

 

Eintrittspreis: telefonische Auskunft

Karten auch erhältlich beim Fremdenverkehrsbüro Telef. 03307 /2877