Anfahrt

Archiveintrag

12.03.10 19:30 Lesung

Inés Burdow

„Grüße aus Shangri-La“

Elf erstaunliche Geschichten

Die Schauspielerin und Autorin Inés Burdow spielte Anfang Oktober des letzten Jahres das eindringliche Einpersonenstück „Die Unvollendete - Variationen über Brigitte Reimann“ mit Erfolg in der Klosterscheune Zehdenick.

Rezensionen zur Buchlesung:

„... In „Grüße aus Shangri-la“ blickt Inés Burdow genau hinein in die Tristesse der Wohnstuben und Seelen. Sie beschönigt nichts, sondern formuliert präzise, bildhaft und – bei aller Trostlosigkeit von Befindlichkeiten – tatsächlich auch mit Humor. ... Ihr messerscharfer Blick auf die Gesellschaft funktioniert in Gesamtdeutschland, gibt es doch überall Knicke in Biografien, auf der Strecke gebliebene Überzeugungen, geplatzte Träume oder kleine Alltagsfluchten aus einem fadenscheinig gewordenen Allerlei.“   Cuxhavener Allgemeine

„... Burdow zeichnet die Charaktere mit schwarzem Humor, gibt tiefe Einblicke und lässt doch vieles ungeklärt. Als Leser begleitet man die herrlich ironischen bis zynischen Figuren auf ihren seltsamen Wegen nach Shangri-La. "    Junge Welt

 „ ...Es sind Erzählungen, die eine Zukunft beschreiben und dennoch bereits gestern geschehen sind. Orte werden benannt und sind raumlos. Die Sprache wechselt den Leser aus. So etwas vermag nur, wer sprachlich durch diese Geschichten mit sich selbst gegangen ist und das Leben mit Tod Teufel Faust, trotz aller Tod Teufel und Faust bejaht. Ich war, ich bin, ich werde von diesen Erzählungen begeistert sein. Von Inés Burdow sehe ich noch einiges kommen. Vom Besten.“   Detlef Schulze Autor 

www.ines-burdow.de / www.dieunvollendete.de / www.burdowbuch.de

Vorverkauf  6,00 €  / Tageskasse 8,00 € /  Schüler 3,00 €