Anfahrt

Archiveintrag

10.06.10 19:30 Filmvorführung

Volker Koepp Filmreihe / Märkische Trilogie, Teil 3

Märkische Gesellschaft mbH

Filmgespräch mit Volker Koepp

Im Jahr Eins des vereinigten Deutschlands machen sich Regisseur Volker Koepp und Kameramann Thomas Plenert erneut nach Zehdenick auf, um den Spuren der märkischen Ziegelindustrie nachzugehen. Sie drehen am selben Ort, der nicht mehr derselbe ist. „Märkische Gesellschaft mbH“ zeigt, wie an die Stelle der harten Arbeit lähmende Arbeitslosigkeit getreten ist.

Kamera Thomas Plenert, DEFA-Studio für Dokumentarfilme GmbH, WDR, DDR/BRD 1991, 74 Minuten