Anfahrt

Archiveintrag

02.07.10 19:30 Konzert

Harvard Din & Tonics

A Cappelle Chor der Harvard Unisversity, Massachusette,USA

„A cappella mit einem Twist“ ist das Markenzeichen des Chores der amerikanischen Elite-Universität Harvard. Auf ein ganz außergewöhnliches Konzert dürfen sich Freunde der a cappella Musik freuen.  Gegründet wurden die „Harvard Din & Tonics“ 1979 von einer Gruppe von Harvard Studenten, um in lokalen Wohlfahrtsverbänden und Veranstaltungen aufzutreten.

Heute gehört der Chor, der aus 15 Männern, allesamt Harvardstudenten, besteht, zu den weltweit beliebtesten und bekanntesten a cappella Gruppen. Das Repertoire des Chores konzentriert sich zwar in erster Linie auf das „Great American Songbook“, und ganz besonders auf die amerikanischen Jazz –Standards der 1920er, 1930er bis 1940er Jahre, aber genauso beinhaltet ihr Repertoire auch andere Genres, wie Rock’n Roll Calypso, Swing und Folk und Lateinamerikanisches.

Die 15 Harvard-Herren in weißer Krawatte und lindgrünen Socken genießen nach über 30 Jahren Auftritten in der ganzen Welt einen beneidenswerten Ruf für ihre makellose Musikalität, flotte Choreografie und urkomischen Possen. Ihre Musik ist unbestreitbar a cappella „mit einem Twist“. Alle zwei Jahre geht dieser a cappella Chor auf eine elfwöchige Sommertour rund um die Welt in alle Herren Länder. Sie füllen Konzertsäle oder begeistern bei privaten Zusammenkünften wie Firmenveranstaltungen, Hochzeiten, öffentliche Konzerte und bei vielen anderen Arten von Veranstaltungen.

Ihre Musik wird zum größten Teil von gegenwärtigen oder ehemaligen Mitgliedern des Chores arrangiert. Die Mitglieder werden jedes Jahr neu ausgewählt und so bringen neue Mitglieder mit neuen musikalischen Akzenten immer wieder frische Vitalität in die Auftritte der 'Dins’, wie sie liebevoll genannt werden. In ihrer 30jährigen Geschichte haben die Harvard Din & Tonics dreizehn Alben herausgebracht. Die einzigartige Art und Weise ihrer a cappella-Auftritte teilten und teilen sie mit einem weltweiten Publikum bei Auftritten von Boston bis Bangkok, von Vail bis Vaduz, von San Franzisko bis Shanghai und an vielen anderen Plätzen der Welt. Ob Asien, Europa, Australien oder die Vereinigten Staaten von Amerika, die Dins’ sind in der ganzen Welt zuhause.

www.dins.com

Samuel M. Galler - Music Director / Ari C. Peña – President / Dillon Powers - Business Manager / Jonathan C. Wise - Stage Manager / Sänger : Kirk Benson / Brett A. Harrison / Justin S. Pereira / Christian B. Ronald / David R. Sawicki / Sam R. Schoenberg / Lee Seligman / Rashid M. Yasin

 

Vorverkauf 10,00 €  / Tageskasse 12,00 € /  Schüler 6,00 €