Anfahrt

Archiveintrag

11.04.08 19:30 Lesung

Havanna Feelings

Das alte Havanna - das ist, als hätten sich Casablanca, Chicago und Paris zusammengefunden, um Geschichten voller Wunder zu erzählen.

Das alte Havanna – als hätten sich Casablanca, Chicago und Paris zusammengefunden, um Geschichten voller Wunder zu erzählen.
Der 1914 geborene Campoamor schrieb über Gott und die Welt. In seinen täglichen Kolumnen und Glossen skizzierte er sein Havanna: Kino, Theater, Politik und den Wandel der Stadt vom provinziellen Karibikhafen zur pulsierenden Metropole. Ob Eröffnungsfeier des Havana Hilton, die Entführung des argentinischen Formel Eins-Weltmeisters  Juan Manuel Fangio oder eine Geburtstagsfeier für Hemingway... Campoamor war dabei und machte jede Nachricht zum Ereignis.
Vor seinem Tod (2004) konnte Jeanette Erazo Heufelder den Journalisten noch einmal bewegen, aus jenen Jahren zu erzählen. Er überließ ihr exklusiv sein unvergleichliches, Hunderte und Tausende von Briefen, Fotos, Artikeln und Notizen umfassendes Privatarchiv.

Havanna Feelings, das ist eine mit Wehmut geschriebene Liebeserklärung an eine wunderschöne Stadt.

Lesung mit Jeanette Erazo Heufelder

Alle Gäste erhalten auf Wunsch einen CUBA – LIBRE und ein typisches Kubanisches Essen. Wir bitten um Ihre Vorbestellungen. Danke.

Eintritt 10,00 € (ohne Essen 7€) / Ermäßigt 8,00 € (5 €) / Schüler 3,00 €