Anfahrt

Archiveintrag

10.09.10 19:30 Konzert

JAZZORCHESTER VORARLBERG / A

JAZZORCHESTER VORARLBERG / A

Namen der Musiker. Aja, (voc)
Martin Franz, Doris Franziska Franz, Jürgen Haider, Klaus Peter, (reeds)
Dave Blaser, Martin Eberle, Herbert Walser-Breuß, (tp)
Christoph Ellensohn, (french-horn)
Stefan Konzett, Thomas Gertner, Egon Heinzle, (tb)
Benny Omerzell, (p)
Dietmar Kirchner, (b)
Christian Eberle, (dr)
Phil Yaeger, (comp. tb)

CD-Releasing Tour Part I 2010 

Das Jazzorchester Vorarlberg (JOV) wurde im Jahr 2005 von den Initiatoren und Organisatoren (Martin Eberle, Martin Franz, Matthias Scheidbach) mit dem Ziel ein Podium für Vorarlberger Jazzmusiker aufzubauen, gegründet. Mit dem Komponisten und Arrangeur Matthias Wenger konnte ein junger und innovativer Bandleader gewonnen werden. Die Formation setzt sich aus Spitzenmusikern aus Vorarlberg und der Umgebung zusammen. Musikalisch bestehen keinerlei Berührungsängste stilistischer Art und grenzüberschreitende Projekte mit DJs, Schriftstellern, bildenden Künstlern werden ebenso angestrebt wie die Zusammenarbeit mit international anerkannten Jazzsolisten, Komponisten und Arrangeuren.

Die ständige Wiederholung des Konzeptes "Musik als universelle Sprache" verschleiert manchmal die konkrete Wahrheit: Musik ist tatsächlich eine Sprache - ein Mittel, Ideen zu übertragen. Die Kunst in dieser Sprache kommunizieren zu können liegt sehr in der Originalität mit der man sie spricht: Beschreibe ich die Sonne für Dich, wird sie ganz anders als würdest Du sie für mich beschreiben. Das Schöne daran ist, dass, wenn man eine neue Art (er)findet etwas zu sagen, das Gesagte in ein anderes, neues Licht gerückt wird.

Der Vorarlberger Dialekt kann abwechselnd freundlich und völlig undurchdringlich sein, wenn nicht beides gleichzeitig. Die Menschen sind fleißig, direkt und ein kleines bisschen eigen und man hört es auch in der Musik. Hier wird nicht groß über Bedeutung, Gefallen oder Markttauglichkeit diskutiert, vielmehr geht es um einen originellen Zugang zur Musik, Achtung des Handwerks und eine unverfälschte Liebe für das Zusammenspiel. Moden kommen und gehen, Meinungen ändern sich ständig. Wir wollen einfach von uns erzählen - wer wir sind und warum wir hier sind. Are you listening? Phil Yaeger, Wien, Juni 2010

 

09. September JOV CD Releasing Tour Part I:b-flat, Berlin (D)
10. September JOV CD Releasing Tour Part I:Klosterscheune, Zehdenick (D)
11. September JOV CD Releasing Tour Part I:Freudenhaus, Lustenau (A)
12. September JOV CD Releasing Tour Part I:Porgy&Bess, Wien (A)     

Vorverkauf 10,00 € / Tageskasse 12,00 € / Schüler 5,00 €