Anfahrt

Archiveintrag

26.11.10 19:30 Konzert

Beppe Gambetta

Gitarre Solo / Italien

Er war der Gründer der gefeierten italienischen Bluegrass Band "Red Wine". Mit Meistern der Akustikszene wie Gene Parsons, Patty Larkin, Don Ross, David Grisman arbeitete Beppe an ehrgeizigen Projekten. So belebte er mit Carlo Aonzo, dem Mandolinenspieler des La Scala Orchesters in Milano, nach ausgedehnten Forschungen die italienische Musik des eingehenden 20. Jahrhunderts wieder. Das Resultat sind die berühmten Alben "Serenata" und "Traversata" mit der amerikanischen Mandolinenlegende David Grisman.

Seit Jahren zählt Beppe Gambetta zu den weltbesten Gitarristen. Seine Spezialität ist das Flatpicking, das Zupfen der Gitarrensaiten mit einem kleinen Plektrum. Was er damit aus Bluegrass, Swing, Ragtime, Folk, Klassik und seinem Kompositions- und Arrangeurgeschick und manchmal auch Gesang mischt, sollte man sich nicht entgehen lassen! Beppe Gambetta ist einer der Gitarristen aus Europa, der es  geschafft hat in der Gitarrenszene der USA Fuß zu fassen. Er spielt regelmäßig in den USA, aber auch in Europa und in seiner Heimat Italien. In seiner Heimatstadt Genua hat er schon 9 Mal eine Acoustic Night veranstaltet, die 10. Ausgabe dieses Events wird dieses Jahr stattfinden. Einige Videos der vergangenen Acoustic Nights sind im offiziellen youtube Kanal von Beppe Gambetta zu finden.

www.beppegambetta.com

Eintritt: Vorverkauf 10,00 € / Tageskasse 12,00 € / Schüler 6,00 €