Anfahrt

Archiveintrag

02.04.11 19:30 Konzert

Peppe Voltarelli und Band / Italien

Neue CD “Ultima notte a Malà Strana”

Peppe Voltarelli (voc, g, acc, Songtexte), 
special guest Alessandro Palmitessa (cl,p), Band

Peppe Voltarelli gastierte bereits mit seiner Band im September 2009 mit großem Erfolg in der Klosterscheune Zehdenick.

Der wahre Vollblut-Italiener Voltarelli stellt bei uns seine neue CD "Ultima notte a Malà Strana" exklusiv vor.

Peppe Voltarelli - Der Cantautore, Schauspieler, Performer
und Gitarrist aus der italienischen Region Kalabrien war 15 Jahre
Frontmann der legendären Band "Il parto delle nuvole pesanti" und frönt
jetzt solo seiner Crooner-Natur. Voltarellis Songs erinnern an die
großen Italiener, an Domenico Modugno oder den Entertainer
Fred Buscaglione und leben von Schwarz-Weiß-Geschichten, die von
akustischer Gitarre, Akkordeon, Klavier, Bandoneon oder
einer Jahrmarktorgel koloriert werden."

Raufaserstimme, knallrotes Hemd, goldenes Armkettchen, die Haare
wie von einer Liebesnacht verwüstet und Songs, die von der Sehnsucht
der Emigranten erzählen oder von "amore" - mehr Italian Style geht nicht.
Bei Peppe Voltarelli weiß man nie: Meint der Mann das ernst oder vergnügt
er sich als Karikatur des Latin Lover aus dem Mezzogiorno.

Am 13 April 2010 wurde “Ultima notte a Malà Strana”
("Letzte Nacht in Malà Strana") veröffentlicht, eine Platte mit bis dahin
unveröffentlichen Liedern, die von der OTRLive publiziert und von
Universal vertrieben wird.

Diese Platte gewinnt die Targa Tenco 2010 als bestes Al-bum
im Dialekt
, die erste Platte auf Kalabresisch, die solch eine
Ehrung erfährt. Das Album wird auch in Frank-reich von der namhaften
Plattenfirma Le Chant du Monde veröffentlicht, die den Vertrieb des Albums
in Europa übernimmt - und in Argentinien von Los Años Luz.

www.peppevoltarelli.it  / www.palmitessa.de

www.myspace.com/peppevoltarelli

 

Eintrittspreis: telefonische Auskunft

Karten erhältlich auch beim Fremdenverkehrsbüro  Tel. 03307/2877