Anfahrt

Archiveintrag

03.05.09 19:30 Konzert

Morgan Davis Solo

American Folk Blues

Seit über 40 Jahren ist der Juno Award Gewinner Morgan Davis auf den Strassen von Kanada, den USA und Europa unterwegs. War Davis die ersten 25 Jahre gemeinsam mit Band unterwegs, so hat er nun eine erfolgreiche Veränderung zum Soloartist gemacht, wobei er traditionellen und echten Blues spielt.

Ursprünglich aus Detroit, ist Davis 1968 über Kalifornien nach Kanada gezogen. In den 70er Jahren war Toronto das Zuhause einer dynamischen Musikszene, währenddessen Davis umittelbar von großen Bluesmusikern wie Muddy Waters und John Shines lernen konnte. Er spielte als Vorband für Willie Dixon, Albert King, John Lee Hooker, John Hammond und Eric Bibb und ist gemeinsam mit Sunnyland Slim, Hubert Sumlin und Dr.John aufgetreten. Während seiner bisherigen Karriere hat Davis viele Ehrungen gesammelt, einschließlich dem Titel als kanadischer Bluesartist des Jahres, Songschreiber des Jahres und im Besonderen mit Kanada´s höchster Auszeichnung dem JUNO Award zum Bluesalbum des Jahres 2003. Davis’ Auftritte fesseln von der ersten Minute bis zur Zugabe … ein leidenschaftlicher Künstler, der nach wie vor die Tradition eines herumreisenden Bluesmusikers lebt. Heute lebt er in der Region Lunenburg in Nova Scotia. Seine Hingabe für Blues hat nie nachgelassen und er geht davon aus, für den Rest seines Lebens Spaß daran zu haben, unterwegs zu sein.

Für die freundliche Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung des Konzerts mit Morgen Davis danken wir Victoria Thomson & Nicole Cadek.

 

www.morgandavis.com

 

Vorverkauf  8,00 € / Abendkasse 10,00 € /  Schüler 6,00 €