Anfahrt

Archiveintrag

08.07.09 19:30 Filmvorführung

flüstern & SCHREIEN

Ein unterhaltsames Roadmovie über die Rock- und Punkszene in der DDR

Tamara Danz von "Silly"

Punks in der Schönhauser Allee in Berlin

Ein unterhaltsames Roadmovie über die Rock- und Punkszene in der DDR. Dieter Schumann und sein Team haben Gruppen wie "Silly“ (mit Tamara Danz), Feeling B, Chicoree (mit Dirk Zöllner) und Sandow auf ihren Tourneen durch die DDR begleitet. Alle Underground-Gruppen sind im Konzert zu sehen, im Kontakt mit ihrem Publikum.
Regisseur Dieter Schumann spricht mit den Fans. Sie erzählen von ihren Sehnsüchten, sich ohne Einschränk-ungen zu kleiden und bewegen zu dürfen, zu wider-sprechen. Und nicht gleich als staatsfeindlich abgestempelt zu werden, bloß weil man an die Stelle von Arbeit und politischer Organisation andere Interessen stellt. Auf- schlussreiche Einblicke in das Leben und die Gefühlslage der Jugendlichen.  Harter Rock als Rebellion gegen ein eingeengtes Leben. Prädikate / Auszeichnungen / Festivals
Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- & Animationsfilm 1988, 39. Internationale Filmfestspiele Berlin 1989: Forum

 

Wir freuen uns, dass nach dem Film der Autor und Regisseur Dieter Schumann zum Gespräch in der Klosterscheune Zehdenick anwesend ist.

 

Produzent DEFA-Studio für Dokfilme, Drehbuch Dieter Schumann, Jochen Wisotzki Kamera Michael Lösche Musik Originalmusik von Feeling B, Chicoree, Silly, Sandow, Popgeneration, André und Firma, Musikberatung: Paul Landers Synopsis

Dokumentarfilm - DDR, 1988, Farbe, 120 min., FSK: 12
Jugendfilm, Musikfilm, Roadmovie

Regie Dieter Schumann