Anfahrt

Ihre Veranstaltung?

Sie können die Klostergalerie auch für eine eigene Veranstaltung anmieten. Erkundigen Sie sich einfach bei uns: [mail]

Die Klostergalerie

Bereits von 1984 bis 1988 stellten Kulturfreunde im Refektorium des Zehdenicker Klosters zeitgenössische Kunst aus. Nach einem Intermezzo in einem Haus am Markt wurde die Klostergalerie 1992 wiederbelebt.

Seit 1994 befindet sich die Klostergalerie in der Trägerschaft des Kulturlandschaft Brandenburg Nord e.V. und stand bis 1999 unter der Leitung von Helga Gloger.

Die Klostergalerie bietet eine breite Palette kultureller Angebote für die Einwohner Zehdenicks und des Umlands sowie für Gäste von fern und nah:

  • Wechselausstellungen Bildender Kunst
  • Literaturabende
  • Kleine Bühne
  • Musik: Jazz, Folklore, Klassik
  • Studio-Filme
  • Künstlerische Arbeit mit Schulkindern

Vierteljährlich informieren wir Sie gerne mit einem Faltblatt über unser Programm. Das Haus kann auch für Feierstunden, Seminare, Tagungen und andere Veranstaltungen gemietet werden.